Data Protection Datenschutz

Data protection
DATA PROTECTION DECLARATION

Thank you for your interest in our online presence. The protection of your personal data is very important to us. We would therefore like to take this opportunity to inform you about data protection in our company. It goes without saying that we comply with the legal provisions of the German Data Protection Regulation (DSGVO), the German Federal Data Protection Act (BDSG), the German Telemedia Act (TMG) and other data protection regulations.

You can trust us with your personal data! They are encrypted by up-to-date security systems and transmitted to us. Our websites are protected by technical and organisational measures against damage, destruction or unauthorised access.

Data subject rights

You can obtain information about your data stored by us at any time without giving reasons.

You have the right

to request information about your personal data processed by us in accordance with Art. 15 DSGVO. In particular, you can request information about the processing purposes, the category of personal data, the categories of recipients to whom your data has been or will be disclosed, the planned storage period, the existence of a right to rectification, erasure, restriction of processing or objection, the existence of a right of complaint, the origin of your data if it has not been collected by us, as well as the existence of automated decision-making, including profiling, and, if applicable, meaningful information about its details;

in accordance with Art. 16 DSGVO, to demand the immediate correction of inaccurate or incomplete personal data stored by us;

in accordance with Article 17 of the Regulation, to request the erasure of your personal data stored by us, unless the processing is necessary for the exercise of the right to freedom of expression and information, for compliance with a legal obligation, for reasons of public interest, or for the establishment, exercise or defence of legal claims;

in accordance with Art. 18 DSGVO, to request the restriction of the processing of your personal data, insofar as the accuracy of the data is disputed by you, the processing is unlawful, but you object to its erasure and we no longer require the data, but you need it for the assertion, exercise or defence of legal claims or you have objected to the processing in accordance with Art. 21 DSGVO;

pursuant to Art. 20 DSGVO, to receive your personal data that you have provided to us in a structured, common and machine-readable format or to request that it be transferred to another controller;

revoke your consent at any time in accordance with Art. 7 (3) DSGVO. This has the consequence that we may no longer continue the data processing based on this consent in the future; and

complain to a supervisory authority in accordance with Art. 77 DSGVO. As a rule, you can contact the supervisory authority of your usual place of residence or workplace or our company for this purpose.

Right of revocation

You can have your data collected by us blocked, corrected or deleted at any time if your personal data is processed on the basis of legitimate interests pursuant to Art. 6 (1) sentence 1 lit. f DSGVO and object to the pseudonymised data collection and storage for the purpose of optimising our website. This objection is made in accordance with Art. 21 DSGVO. You can also revoke the consent given to us for data collection and use at any time without giving reasons. To do so, please contact us at the address provided. We will be happy to answer any further questions you may have about our privacy policy and the processing of your personal data.

Please note that data protection regulations and data protection practices, e.g. at Google, can change constantly. It is therefore advisable and necessary to keep yourself informed about changes in the legal provisions and the practices of companies, e.g. Google.

Data security

We use the widespread SSL procedure (Secure Socket Layer) in conjunction with the highest encryption level supported by your browser. You can recognise this by the key or lock symbol in your browser.

Furthermore, we use appropriate technical and organisational security measures to protect your data against accidental or intentional manipulation, partial or complete loss, destruction or against unauthorised access by third parties. We continuously improve our security measures in line with technological developments.

Subject of data protection

The subject of data protection is personal data. According to Art. 4 Para. 1 DSGVO, these are individual details about the personal or factual circumstances of a specific or identifiable natural person. This includes, for example, information such as name, postal address, e-mail address or telephone number, but also usage data such as your IP address.

Further definitions for better understanding

It is important to us that you understand our data protection declaration easily, which is why we would like to briefly explain important terms here:

Data subject:

This is you as the owner of your own data. You are allowed to have a say in how your data is processed as part of your data subject rights and you are also allowed to revoke the processing.

Data controller:

This is us, as we are responsible for the proper processing of your data.

Processing:

This is the process or series of processes in connection with personal data, from the collection of the data and its use to its deletion or destruction. We can carry out this ourselves or service providers directly commissioned by us are involved.

Pseudonymisation:

In pseudonymisation, data is processed in such a way that it can no longer be assigned to a specific data subject without the addition of additional information. In principle, however, pseudonymisation can always be cancelled if the relevant data is brought together.

Anonymisation:

The personal data is deleted or alienated in such a way that under normal circumstances it is no longer possible to identify the individual person. When we make evaluations or statistics, we try to work with anonymised data wherever possible.

Scope of data collection and storage

Calling up our website

In principle, data subjects can use our website without having to provide any information about their personal data. However, the processing of personal data may become necessary if the data subject wishes to receive certain services, such as our newsletter or further product information.

When visiting our website, we collect the following data, which are technically necessary for us. We need the data to display our website to you and thus ensure stability and security:

IP address of the requesting computer,
date and time of the request
Name and URL of the retrieved file,
website from which the request came (referrer URL),
browser used and, if applicable, the operating system of your computer as well as the name of your access provider.

The aforementioned data is processed by us for the following purposes:

Ensuring a comfortable use of our website,
Ensuring a smooth connection of the website,
evaluating system security and stability, and
for other administrative purposes within the scope of contract fulfilment or to meet legal or regulatory requirements for us.

The processing is based on Art. 6 I lit. a DSGVO if you have given us your consent to the processing of the personal data concerning you for one or more specific purposes.

The processing is based on Art. 6 I lit. b DSGVO if the processing becomes necessary for the performance of a contract to which the data subject is a party. This also applies to pre-contractual measures that take place at the request of the data subject.

The processing is based on Art. 6 I lit. c DSGVO if the processing is necessary for compliance with a legal obligation to which we are subject.

The processing is based on Art. 6 I lit. d DSGVO if the processing is necessary to protect the vital interests of the data subject or another natural person. This may be a rare case if a data subject is seriously injured and therefore his or her personal data is passed on to a doctor, for example.

The processing is based on Art. 6 I lit. f DSGVO if the processing is necessary to protect the legitimate interests of the controller or a third party, unless the interests or fundamental rights and freedoms of the data subject which require the protection of personal data override these.

Collection and storage of usage data

In order to optimise our website, we collect and store data for 30 days, such as the date and time of the page view, the page from which you accessed our site and the like, unless you object to this data collection and storage.

This is done anonymously without identifying the user of the site personally. If necessary, user profiles are created by means of a pseudonym. Here too, there is no connection between the natural person behind the pseudonym and the collected usage data. We also use cookies to collect and store usage data.

These are small text files that are stored on your computer and are used to store statistical information such as the operating system, your internet usage programme (browser), IP address, the previously accessed website (referrer URL) and the time. We collect this data exclusively for statistical purposes in order to further optimise our Internet presence and to be able to make our Internet offers even more attractive.

The data is collected and stored exclusively in anonymised or pseudonymised form and does not allow any conclusions to be drawn about you as a natural person.

Contact form

If you have an enquiry for our company, you have the option of contacting us via a contact form provided on our website. A valid e-mail address is required so that we know who the enquiry is from and so that we can answer it. All other information is voluntary.

Data processing for the purpose of contacting us is based on your voluntarily given consent in accordance with Art. 6 para. 1 p. 1 lit. a DSGVO.

Integration of third-party content and services

Data collection through the use of Google Analytics and cookies

Our website uses Google Analytics, a web analysis service provided by Google Inc ( https://www.google.de/about ), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), hereinafter „Google“. Google Analytics uses so-called „cookies“ and pseudonymised usage profiles are created in this context. Cookies“ are text files that are stored on your computer and enable an analysis of your use of the website. For example, the following information is collected:

Information on the operating system
the browser
your IP address (host name of the accessing computer)
the website you previously visited (referrer URL)
date and time of the server request.

The information generated by this text file about your use of our website will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States. Google will use this information for the purpose of evaluating your use of our website, compiling reports on website activity for website operators and providing other services relating to website activity and internet usage for the purposes of market research and customising this website. If this is required by law or if third parties process this data on behalf of Google, Google will also pass this information on to these third parties. This use is anonymised or pseudonymised (IP masking).

You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your internet browser. However, we would like to point out that this may mean that not all functions can be used. To do this, you must switch off the storage of cookies in your Internet browser. For more information, please refer to the user instructions of your Internet browser. In addition, you can prevent the collection of data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address) as well as the processing of this data by Google by downloading and installing a browser add-on ( https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ).

The data processed by cookies is necessary for the aforementioned purposes to protect our legitimate interests and those of third parties in accordance with Art. 6 (1) sentence 1 lit. f DSGVO.

 

Further data protection information from Google can be found at: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

We use the consent tool „Real Cookie Banner“ to manage the cookies and similar technologies used (tracking pixels, web beacons, etc.) and related consents. Details on how „Real Cookie Banner“ works can be found at https://devowl.io/de/rcb/datenverarbeitung/.

The legal basis for the processing of personal data in this context is Art. 6 para. 1 lit. c DS-GVO and Art. 6 para. 1 lit. f DS-GVO. Our legitimate interest is the management of the cookies and similar technologies used and the related consents.

The provision of the personal data is neither contractually required nor necessary for the conclusion of a contract. You are not obliged to provide the personal data. If you do not provide the personal data, we will not be able to manage your consents.

YouTube

We have integrated YouTube components on our website.

The operating company of YouTube is YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube, LLC is a subsidiary of Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

When you call up an individual page of our website that contains a YouTube component (video), the component causes your internet browser to download a corresponding representation of the component. In this way, YouTube knows which specific sub-pages you have visited.

If you are logged into YouTube at the same time, YouTube can track which of our sub-pages containing a video you have visited.

If you do not want information to be transmitted to YouTube, log out of YouTube before you visit our website.

You can find more data protection information from Google and YouTube at: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Vimeo plugins

We have integrated components from Vimeo on our website.

The Vimeo operating company is Vimeo, LLC with its headquarters at 555 West 18th Street, New York, New York 10011.

When you call up a single page of our website that contains a Vimeo component (video, e.g. our media library), the component causes your internet browser to download a corresponding representation of the component. In this way, Vimeo knows which specific sub-pages you have visited.

If you are logged in to Vimeo at the same time, Vimeo can track which of our sub-pages containing a video you have visited.

If you do not want information to be transmitted to Vimeo, please log out of Vimeo before visiting our website.

You can find further data protection information from Vimeo at: https://vimeo.com/privacy .

Storage period and routine deletion and blocking of personal data

We only store your personal data for the period of time that results from the purpose-related processing or other legal regulations. For the duration of storage, we comply with the statutory retention periods. Your data will then be routinely blocked or deleted when the purpose for which it was stored no longer applies or the legal retention period has expired.

The protection of our own legitimate interests may justify the temporary storage of the IP addresses of website visitors if this is necessary, for example, to ensure the security of the website against attacks.

Existence of automated decision-making

We do not use automated decision-making.

Use of data for a specific purpose

We adhere to the principle of purpose-related data use and only collect, process and store your personal data for the purposes for which you have provided it to us. Your personal data will not be passed on to third parties without your express consent, unless this is necessary for the provision of the service or the execution of the contract. Your personal data will also only be passed on to state institutions and authorities entitled to receive information within the scope of the statutory duty to provide information or if we are obliged to provide information by a court decision.

We also take internal data protection very seriously. Our employees and the service companies commissioned by us have been obliged by us to maintain confidentiality and to comply with the provisions of data protection law.

Up-to-dateness and amendment of this data protection declaration

This data protection declaration is currently valid and has the status October 2022. The further development of our website and our offer as well as legal and official requirements require the regular review and, if necessary, amendment of our data protection policy. The current status of our data protection declaration can be accessed on our website at any time.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundes-Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

 

Bei Ihren persönlichen Daten können Sie uns vertrauen! Sie werden durch zeitgemäße Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

 

Betroffenenrechte

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten.

 

Sie haben das Recht:

 

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmens wenden.

Widerrufsrecht

Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden und der pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen. Dieser Widerspruch erfolgt gemäß Art 21 DSGVO. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

 

Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren.

Datensicherheit

Wir verwenden das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Dies erkennen Sie an dem Schlüssel- bzw. dem Schlosssymbol in Ihrem Browser.

 

Weiterhin bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend, entsprechend der technologischen Entwicklung.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach Art. 4 Abs. 1 DSGVO Einzelangaben über persönlich oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Weitere Begriffsbestimmungen zum verbesserten Verständnis

Uns ist es wichtig, dass Sie unsere Datenschutzerklärung leicht verstehen, weswegen wir an dieser Stelle wichtige Begriffe kurz erläutern möchten:

 

Betroffene Person:

Das sind Sie als Eigentümer Ihrer eigenen Daten. Sie dürfen im Rahmen Ihrer Betroffenenrechte mitentscheiden, wie Ihre Daten verarbeitet werden und dürfen die Verarbeitung auch widerrufen.

 

Verantwortlicher:

Das sind wir, da wir für die ordnungsgemäße Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich sind.

 

Verarbeitung:

Das ist der Vorgang oder auch eine Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten von der Erhebung der Daten über die Verwendung bis zur Löschung oder Vernichtung. Diese können wir selbst durchführen oder von uns direkt beauftragte Dienstleister sind eingebunden.

 

Pseudonymisierung:

Bei der Pseudonymisierung werden die Daten so verarbeitet, dass sie ohne die Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können. Grundsätzlich kann eine Pseudonymisierung aber immer aufgehoben werden, wenn die entsprechenden Daten zusammengebracht werden.

 

Anonymisierung:

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht oder so verfremdet, dass damit unter normalen Umständen keine Möglichkeit mehr besteht, die einzelne Person zu identifizieren. Wenn wir Auswertungen oder Statistiken machen, versuchen wir wo immer möglich mit anonymisierten Daten zu arbeiten.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

 

Aufruf unserer Webseite

 

Betroffene Personen können unsere Website grundsätzlich nutzen, ohne eine Angabe über ihre personenbezogenen Daten machen zu müssen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten kann jedoch dann notwendig werden, wenn die betroffene Person bestimmte Services, wie z.B. unseren Newsletter oder weitere Produktinformationen, erhalten möchte.

 

Beim Besuch unserer Webseite erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind. Wir benötigen die Daten, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und damit Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der die Anforderung kommt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken im Rahmen der Vertragserfüllung oder zur Erfüllung gesetzlicher oder aufsichtsbehördlicher Anforderungen an uns.

 

Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 I lit. a DSGVO, wenn Sie uns Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben haben.

 

Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 I lit. b DSGVO, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich wird. Dies gilt auch bei vorvertraglichen Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

 

Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 I lit. c DSGVO, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.

 

Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 I lit. d DSGVO, wenn die Verarbeitung zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person erforderlich ist. Dies kann dann ein seltener Fall sein, wenn sich eine betroffene Person schwer verletzt und daher dessen personenbezogenen Daten z.B. an einen Arzt weitergegeben werden.

 

Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 I lit. f DSGVO, wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Zur Optimierung unserer Webseite sammeln und speichern wir für 30 Tage Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben und ähnliches, sofern Sie dieser Datenerhebung und -speicherung nicht widersprechen.

 

Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten. Zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten setzen wir auch Cookies ein.

 

Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und der Uhrzeit dienen. Diese Daten erheben wir ausschließlich, zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können.

 

Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürliche Person zu.

Kontaktformular

Haben Sie eine Anfrage an unser Unternehmen, haben Sie die Möglichkeit, über ein auf unserer Webseite bereitgestelltes Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen. Die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse wird gefordert, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Alle weiteren Angaben sind freiwillig.

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Erbringung von Dienstleistungen und Zusendung von Waren

Damit wir unsere Dienstleistungen erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bestellter Ware sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen. Diese Daten erheben wir aus dem Grund, um Ihrer Anfrage gerecht zu werden. Diese Daten werden nur zweckgebunden verwendet.

 

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Waren beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages und aus gesetzlichen Gründen notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste. Diese Dienstleister werden von uns im Rahmen der gesetzlichen Bedingungen auf die Einhaltung der Datenschutzanforderungen verpflichtet.

 

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüberhinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter

 

Daten-Erhebung durch Nutzung von Google-Analytics und Nutzung von Cookies

 

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalyse-Dienst der Google Inc. ( https://www.google.de/about ), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), im Folgenden „Google“. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“ und es werden in diesem Zusammenhang pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Bei „Cookies“ handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise:

 

  • Informationen zum Betriebssystem
  • zum Browser
  • Ihrer IP-Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners)
  • die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.

 

Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert (IP-Masking).

 

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbenutzungsprogramms (Browser) verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass dadurch ggf. nicht sämtliche Funktionen nutzbar sind. Dazu müssen Sie in Ihrem Internet-Browser die Speicherung von Cookies ausschalten. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Benutzungshinweisen Ihres Internet-Browsers. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren ( https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ).

 

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

Weitere Datenschutz-Informationen von Google finden Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Zur Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien (Tracking-Pixel, Web-Beacons etc.) und diesbezüglicher Einwilligungen setzen wir das Consent Tool „Real Cookie Banner“ ein. Details zur Funktionsweise von „Real Cookie Banner“ findest du unter https://devowl.io/de/rcb/datenverarbeitung/.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang sind Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien und der diesbezüglichen Einwilligungen.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder vertraglich vorgeschrieben noch für den Abschluss eines Vertrages notwendig. Du bist nicht verpflichtet die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn du die personenbezogenen Daten nicht bereitstellst, können wir deine Einwilligungen nicht verwalten.

 

YouTube

Wir haben auf unserer Internetseite Komponenten von YouTube eingebunden.

 

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

 

Wenn Sie eine Einzelseite unserer Webpräsenz aufrufen, auf welcher sich eine YouTube-Komponente (Video) befindet, wird Ihr Internetbrowser durch die Komponente veranlasst, eine entsprechende Darstellung der Komponente herunterzuladen. Somit weiß YouTube, welche bestimmten Unterseiten Sie besucht haben.

 

Wenn Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, kann YouTube nachvollziehen, auf welchen unserer Unterseiten, die ein Video enthalten, Sie sich bewegt haben.

 

Wenn Sie nicht wollen, dass Informationen an YouTube übermittelt werden, loggen Sie sich aus YouTube aus, bevor Sie unsere Internetseite aufrufen.

 

Finden Sie weitere Datenschutzinformationen von Google und YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Vimeo-Plugins

Wir haben auf unserer Internetseite Komponenten von Vimeo eingebunden.

 

Betreibergesellschaft von Vimeo ist Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.

 

Wenn Sie eine Einzelseite unserer Webpräsenz aufrufen, auf welcher sich eine Vimeo-Komponente (Video, z.B. unsere Mediathek) befindet, wird Ihr Internetbrowser durch die Komponente veranlasst, eine entsprechende Darstellung der Komponente herunterzuladen. Somit weiß Vimeo, welche bestimmten Unterseiten Sie besucht haben.

 

Wenn Sie gleichzeitig bei Vimeo eingeloggt sind, kann Vimeo nachvollziehen, auf welchen unserer Unterseiten, die ein Video enthalten, Sie sich bewegt haben.

 

Wenn Sie nicht wollen, dass Informationen an Vimeo übermittelt werden, loggen Sie sich aus Vimeo aus, bevor Sie unsere Internetseite aufrufen.

 

Finden Sie weitere Datenschutzinformationen von Vimeo unter:  https://vimeo.com/privacy .

Speicherdauer und routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den zeitlichen Rahmen, der sich aus der zweckgebundenen Verarbeitung oder durch andere gesetzliche Vorschriften ergibt. Bei der Dauer der Speicherung richten wir uns nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Ihre Daten werden dann routinemäßig gesperrt oder gelöscht, wenn der Speicherungszweck entfällt oder die gesetzliche Aufbewahrungsfrist erloschen ist.

Mit der Wahrung der berechtigten eigenen Interessen kann etwa die temporäre Speicherung der IP-Adressen der Website-Besucher begründet werden, sofern dies notwendig ist, um etwa die Sicherheit der Website gegenüber Angriffen zu gewährleisten.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir verzichten auf eine automatisierte Entscheidungsfindung.

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

 

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2022. Die Weiterentwicklung unserer Webseite und unseres Angebots sowie gesetzliche und behördliche Anforderungen erfordern die regelmäßige Überprüfung und ggf. Änderung unserer Datenschutzrichtlinie. Der jeweils aktuelle Stand unserer Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite abgerufen werden.